GateWorld the Game

News

1. April

Hallo Community,

ich hab die letzten Wochenenden leider versäumt immer ne News zu schreiben was ich mir eigentlich vorgenommen hatte.

Wie Ihr alle bestimmt wisst, haben wegen der derzeitigen lage in Deutschland viele Personen "leider" viel mehr Zeit. So ist es auch bei mir, mit seit diesem Monat nur noch 10 Stunden pro Woche und diese im Home Office, ist ein großens Zeitpensum auf einmal vorhanden.

Ich persönlich habe mir vorgenommen endlich mal besser mit dem 10 Fingersystem klar zu kommen https://online.tipp10.com/de/ oder aber meine sprachkentnisse in englisch weiter zu verbessern https://www.duolingo.com/learn. Und zu guter letzt die doofe Wage mal etwas zufriedener zu stellen.

Das programmieren soll nun natülich nicht zu kurz kommen drum versuche ich mir mal endlich einen verfolgbaren leitfaden zu machen was meine großen und kleinen Projekte angeht.

Wie Ihr alle wisst ist GateWorld the Game für mich ein projekt an dem ich vieles neu lerne oder neues kennengelernte umsetze. Klar viele spieler wären cool aber das war/ist nicht meine prioriät das kann mann machen wenn wirklich alles so Funktioniert bzw ausgereift ist das es sinn macht.

Baustellen sind zZ noch ein natürliches Einheitenlimit sowie nen vernünftiger Techtree und gute Einheitenwerte. Bei den Werten der Einheiten sind Schild und Panzerung zZ. nicht wirklich unterschiedlich da die Kämpfe immer recht kurz sind und die Regeneration des Schildes somit nicht wirklich zur Geltung kommt.

Wer sich übrigends wundert das ich in der PTU nicht viel mache, das liegt meist dara das ich mir die Daten immer ziehe und lokal dann rumspiel auch mit anderen Accounts dann. Vieleicht werd ich in der gewonnen Freizeit ja mal aktiver.

Zu guter letzt, bleibt bitte alle Gesund und auch wenns schwer fällt, ich spiel zB. liebend gerne https://www.ingress.com/ "Resistance",  #stayAtHome

mfg General Crime



Kommentare:


Keine Kommentare vorhanden.